Sterbegeldversicherung Vergleich - welche Zusatzleistungen sind sinnvoll

Wer für das eigene Begräbnis vorausplanen und seine Angehörigen vor finanzieller Belastung schützen möchte, kann eine Sterbegeldversicherung abschließen. Um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, bieten zahlreiche Versicherer verschiedene Zusatzleistungen an. Nicht alle davon sind wirklich sinnvoll. Welche Zusatzleistungen lohnen sich und auf welche Details sollten Sie beim Sterbegeldversicherung Vergleich achten?

Kindermitversicherung

Eine Zusatzleistung der Sterbegeldversicherung ist die sogenannte Kindermitversicherung: Die Versicherung zahlt in diesem Fall auch, falls eines der Kinder des Versicherungsnehmers verstirbt. Die Eltern erhalten entweder die gesamte oder nur einen Teil der Versicherungssumme ausbezahlt. Diese Zusatzleistung kann durchaus sinnvoll sein, rechtfertigt jedoch keine deutlich höheren Beiträge.

Kostenlose juristische Erbrechtsberatung

Die Erbrechtsberatung ist eine Zusatzleistung sehr vieler Sterbegeldversicherungen. Inklusive ist zumeist eine juristische Erstberatung zeitnah zum Vertragsabschluss. Üblicherweise dauert dieses Beratungsgespräch eine Stunde und kann auch telefonisch stattfinden. Wer wissen möchte, wie er die Sterbegeldversicherung gegen Pfändung absichert oder Fragen zur Erbschaftssteuer hat, sollte über diese Zusatzleistung nachdenken.

Kostenübernahme für die Auslandsüberführung

Verstirbt ein Angehöriger im Ausland, können die Kosten für die Überführung oft mehrere tausend Euro betragen. Bei einigen Sterbegeldversicherungen können Sie daher die Kostenübernahme für eine Auslandsüberführung mitversichern. Einige Versicherer bieten auch einen Notfall-Service, der im Todesfall alle notwendigen Stellen informiert. Verreisen Sie häufig, ist dies eine lohnende Zusatzleistung. Prüfen Sie beim Sterbegeldversicherung Vergleich jedoch, ob die Police bestimmte Fälle ausschließt. Einige Versicherer zahlen zum Beispiel nicht, falls die Versicherungsnehmer im Ausland durch innere Unruhen oder Selbsttötung ums Leben kommen.

Nachversicherungsgarantie

Eine Sterbegeldversicherung mit Nachversicherungsgarantie ist vor allem für jüngere Versicherungsnehmer interessant. Möchten Sie die Versicherungssumme zu einem späteren Zeitpunkt aufstocken, um zum Beispiel die Folgen der Inflation auszugleichen, garantiert der Versicherungsnehmer, den Antrag ohne erneute Gesundheitsprüfung anzunehmen.

Erweiterter Unfallschutz

Die meisten Anbieter einer Sterbegeldversicherung mit Wartezeit sehen einen erweiterten Unfallschutz vor. Geschieht während der Wartezeit ein tödlicher Unfall, erhalten die Hinterbliebenen dennoch die Versicherungssumme ausbezahlt. Andere Anbieter zahlen im Falle des Unfalltods eine höhere Versicherungssumme aus, zum Beispiel das doppelte des vereinbarten Betrags. Achten Sie beim Sterbegeldversicherung Vergleich darauf, wie viel die Anbieter für diese Zusatzleistung berechnen. Deutlich höhere Beiträge sollten Sie für den erweiterten Unfallschutz nicht zahlen müssen. Haben Sie bereits eine private Unfallversicherung abgeschlossen, können Sie auf diese Zusatzleistung in der Regel verzichten.

Sterbegeldversicherung mit Pflegeoption

Einige Versicherer bieten in die Sterbegeldversicherung eingeschlossene Pflegezusatzversicherung an. Das ist nur sinnvoll, wenn Sie die Pflegeoption ohne weitere Gesundheitsprüfung abschließen können. Fordert der Versicherer eine Gesundheitsprüfung, sollten Sie prüfen, ob nicht eine separate Pflegeversicherung günstiger ist.

Pflegezusatzversicherung

Ausführliche Informationen zur Pflegezusatzversicherung finden Sie in unserem Portal für Pflegezusatzversicherungen.

Zusammenarbeit mit Bestattern

Einige Sterbegeldversicherungen kooperieren mit Bestattungsinstituten. Versicherungsnehmer können den Bestattungsunternehmer direkt als Begünstigten in den Versicherungsvertrag eintragen lassen. Die Bestatter bieten im Gegenzug Rabatte oder eine Preisgarantie. Für die Angehörigen vereinfacht dies die Organisation der Bestattung, im Falle einer Pfändung ist die Versicherungssumme zudem geschützt. Sinnvoll ist diese Zusatzleistung jedoch nur als Option und bei Kooperation mit bundesweit tätigen Bestattungsunternehmen. So sollten Sie nach einem Umzug nicht an ein Bestattungsinstitut an Ihrem alten Wohnort gebunden sein.

Beratung und Hilfe für die Hinterbliebenen

Prüfen Sie beim Sterbeversicherung Vergleich, welche Serviceleistungen die Versicherer für die Angehörigen vorsehen. Einige bieten neben einer schnellen und unkomplizierten Abwicklung auch übersichtliche Informationsmaterialien für den Versicherungsfall. Bei anderen Versicherern ist sogar eine kostenlose Trauerberatung inklusive.

Ein unabhängiger Sterbegeldversicherung Vergleich hilft bei der Suche nach der geeigneten Versicherung

Bevor Sie sich für eine Sterbegeldversicherung entscheiden, sollten Sie zunächst einen Sterbegeldversicherung Vergleich bei einem unabhängigen Anbieter durchführen. Der Versicherungsvergleich stellt die verschiedenen Zusatzleistungen gegenüber und zeigt Ihnen, wie viel die Versicherer dafür berechnen. Mit einem unabhängigen Sterbegeldversicherung Vergleich finden Sie eine Sterbegeldpolice, die zu Ihren Anforderungen passt.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies und unverbindliches Angebot einer Sterbegeldversicherung an.

Wichtige Informationen.

Vertragsschutz Premium
Vertragsschutz Premium

Sie gehen mit unserem Vertragsschutz Premium bei Ihrer Sterbegeldversicherung auf Nummer sicher.

Zu Vertragsschutz Premium
Entscheidungshilfen für Sterbegeldversicherung
Entscheidungshilfen

Mit unseren Entscheidungshilfen finden Sie die richtige und beste Sterbegeldversicherung für sich.

Zu den Entscheidungshilfen
Aktuelle Meldungen zu Sterbegeldversicherung
Aktuelle Meldungen

Informieren Sie sich rund um das Thema Sterbegeldversicherung anhand den aktuellen Meldungen.

Zu aktuelle Meldungen
Download-Service Sterbegeldversicherung
Download-Service

Checklisten, wichtige Formulare und Vordrucke finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Service